Bezirkegruene.at
Navigation:

Friedrich Schmid

Ersatz-Gemeinderat
„Für die Menschen – für die Stadt – für Freiräume – für ein lebenswertes Braunau.“
Friedrich Schmid

aufgabenbereiche

Wirtschaftsausschuss, stellvertretendes Mitglied im Finanzaussschuss, stellvertretendes Mitglied im Prüfungsausschuss, Industriepark Braunau-Neukirchen, Regionalbeirat der Sparkasse,

mein motto

Selbst Initiativen setzen, nicht warten auf Aktivitäten Anderer.

meine vision

Eine möglichst fußgänger- und radfahrerfreundliche Stadt Braunau auf der lokalen Ebene.

Einkommens- und Steuergerechtigkeit auf der nationalen Ebene – die Differenzen zwischen den Einkommen von Schlecht-, Normal- und Bestverdienern muss normalisiert werden.

meine politik

1985 sind wir in den Gemeinderat von Braunau gewählt worden als grünnahe Bürgerliste mit dem Namen Forum Mensch und Umwelt kurz FMU. Auf Anhieb 4 Mandate!
Da ich in der AMAG gearbeitet habe, traute ich mich nicht gleich in die erste Reihe zu treten. Meine direkten Vorgesetzten haben mir aber den Rücken gestärkt, sodass ich dann im GR gelandet bin.

Relativ bald habe ich die Funktion als Fraktionsobmann von Rudolf Fischeneder übernommen und sehr lange ausgeführt. Daneben war ich auch für die Bezirksebene immer aktiv. Bundeskongresse habe ich immer gerne besucht.

persönliche daten
  • Geboren am 19. September 1956 in Braunau
  • Familie: verheiratet, drei Kinder 
  • HAK Matura. Dann in der EDV gelandet – einige Jahre bei KIENZLE Salzburg – dann viele Jahre in der EDV-Abteilung der AMAG. Später an Siemens outgesourct.
  • Beruf: Software-Entwickler
werdegang politik
  • Umweltpolitiker der ersten Stunde - Gründungsmitglied der Bürgerliste Forum Mensch und Umwelt (FMU) 
  • Seit 1985 im Gemeinderat tätig
  • Fraktionsobmann von 1991 bis 2009 des Forum Mensch und Umwelt bzw ab 2005 der Grünen Braunau
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!